Logo des Aachener Montessori Forums

Kinostart eines besonderen Kino-Dokumentarfilms:

DAS PRINZIP MONTESSORI - DIE LUST AM SELBER-LERNEN

ab 06. September 2018 in den deutschen Kinos.


nähere Informationen:   Das Prinzip Montessori


Einladung zu einer besonderen Vorführung:

Am Donnerstag, 11. Oktober 2018, 20:00 Uhr im Metropolis Kino,
Würselen, Bahnhofstraße 165
in Kooperation mit uns - dem Aachener Montessori Forum e.V..
Eintrittspreis 6 Euro

Es wäre sehr schön, uns dort als Montessori Gruppe zu treffen......zusätzlich sponsern wir Getränke ......

Das Metropolis ist ein Kino mit einem Kinosaal mit 100 Plätzen. Es wird rein ehrenamtlich betrieben, unter anderem von einer Montessori-Diplomantin, die diesen Film extra für uns geordert hat. Das Metropolis führt ein anspruchsvolles bzw. auch schon mal ein extravagantes Filmprogramm auf.
Es werden auch gerne Sondervorstellungen für Schulen oder Gruppen, besonders auch Matineevorstellungen und viele Events durchgeführt.
Informationen unter: http://www.metropolis-filmtheater.org/.

Sammelbestellung als Vorbestellung für den Eintrittspreis von 4 Euro!
Bitte unter jutta.starmans@t-online.de bis zum 1. Oktober 2018


 

Pädagogische Fachtagung

Verantwortung
übernehmen

Montessori-Pädagogik
in der Welt von heute

5. bis 7. Oktober 2018 (Fr.-So.)
Thomas-Morus-Akademie/
Kardinal-Schulte-Haus, Bensberg

Näheres zum Seminar



Liebe Freundinnen und Freunde von “Natur erleben”
Pünktlich zur Schneeglöckchenblüte startet wieder unser neues Programm 2018,
das ihr nun auf unserer aktuellen Website www.naturprogramm.de bewundern könnt.




Ein Angebot über Nienhuis Montessori

Liebe Freunde der Montessori Pädagogik,

wir hatten am 23 September 2017 beim Nienhuistag in Berlin neben unseren wunderbaren Montessori Dozenten den renommiertem Lernstrategen Gregor Staub als Referenten eingeladen. Die Begeisterung war so groß, dass wir Herrn Staub nun dafür gewinnen konnten, auch unsere Partnerschulen zu besuchen, um sein tolles Lernkonzept Schülern, Eltern und Lehrern beizubringen. Wir konnten live erleben, wie z.B. das Lernen von Vokabeln, das Korrigieren von Rechtschreibfehlern oder das Lernen der Bundesländer spielerisch und auf Anhieb klappten. Außerdem gab er uns u.a klare Hilfestellungen, wie man mit einer Grundschulklasse das kleine Einmaleins innerhalb weniger Wochen sauber lernt. Fehlerfrei. Und mit Spaß. Haben Sie Lust, dies auch in Ihrer Schule zu erleben? Ablauf: So funktioniert ein mega memory®- Schultag Gregor Staub kommt einen ganzen Tag an lhre Schule. Er hält 3-4 interaktive Vorträge: ein bis zwei Vorträge für Schüler, einen für lhre Lehrerlnnen und einen für die Eltern am Abend. Damit bindet er konsequent die ganze Schulfamilie in seine Arbeit ein. Sie werden erleben, wie einfach Lernen sein kann - und wie viel Spaß es dabei macht. Dabei geht es um die nachhaltige Verarbeitung von Lernstoff - und um das Thema Rechnen. ... wenn Sie mehr über Gregor Staub wissen möchten, besuchen Sie seine Webseite: www.gregorstaub.com.
Kosten: Gregor Staub kommt honorarfrei! Gregor Staub bekommt für diesen Schultag kein Honorar. Die Gastgeberschule übernimmt nur seine Reise- und Übernachtungskosten - die Sie durch einen kleinen Eintritt für den Elternabend locker kompensieren können.

Kontakt: ... gerne mit Gregor Staub persönlich

Wenn Sie Interesse an einem solchen Schultag haben, werden wir lhre Kontaktdaten gerne an Gregor Staub weiterleiten. Er wird Sie persönlich und zeitnah telefonisch kontaktieren, um die Details für lhre Schule zu besprechen. Geben Sie gerne an, wann es gut passt! Interessiert? Dann schreiben Sie mir gerne eine E-Mail, ich vermittle dann gerne den Kontakt: info@nienhuis.de

Mit freundlichen Grüßen,
Katrin Worrmann


Logo Aachener Montessori Forum